Veranstaltungen laden

Theatergruppe Johann-Peter-Hebel Schule

Einmal in der Woche werden 10 Schüler*innen der Johann-Peter-Hebel Schule zu Schauspieler*innen. Im „Kulturzentrum Gems“ studieren sie unter Anleitung einer Theaterpädagogin kleine Stücke ein, die dann auch auf der großen Bühne in der Gems präsentiert werden. Für die Jugendlichen ist das ein tolles Erlebnis, sie können hier sehr frei ihre eigenen Ideen umsetzen.

An dem Projekt beteiligten sich neben der „Gems“ die Johann-Peter-Hebel-Schule, das Singener Kinder- und Frauenschutzhaus, sowie die Mädchengruppe der „Lila Distel“. Den Fahrdienst übernimmt die Singener Tafel für den Verein Kinderchancen Singen. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert unser Projekt über das Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.

Im November 2016 erhielten die Jugendlichen der Theater AG für ihr Stück den „Singener Preis für Zivilcourage.“

Ansprechpartner


Bettina Fehrenbach
kinderchancen-fehrenbach@awo-konstanz.de

Veranstaltungsort


Johann-Peter-Hebel-Schule
Masurenstr. 2
78224 Singen

Kontaktieren Sie uns

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie folgende Zeichenkette ein
captcha

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiert. Der Erhebung, Verwendung und Speicherung der Daten stimme ich zu.

Hier finden Sie uns

Kinderchancen Singen e.v.

Wolfgang Hentschel
Feuerwehrstr. 6
78224 Singen (Hohentwiel)

Telefon: +49 7731 95610
Mail: info@kinderchancen-singen.de

Kinderchancen e.V.