• KiSS-Kunst in Singen Süd

01.07.2019

KiSS bietet Kindern und jungen Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft Begegnungen und gemeinsame Erfahrungen außerhalb von Elternhaus und Schule.

Mit Hilfe der bildende Kunst, Fotografie, Literatur, Malerei, Musik, Tanz, Theater, Video, usw.
wollen wir mit künstlerischen Ansätzen neue Kommunikationschancen für Kinder aus unterschiedlichen Lebenszusammenhängen entwickeln. Die Angebote sind für die Kinder kostenlos.

Für unsere Angebote nutzen wir die Räume vom „Südstadttreff“ in der Berliner Straße 8. Das Projekt KiSS startete im Januar 2019 und wendet sich an Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren.
Hinter KiSS stehen die Vereine „Kinderchancen Singen“ (Projektleitung), die „Singener Tafel“ und die „Siedlergemeinschaft Singen“. Das Projekt steht in einem direkten Zusammenhang mit der Quartiersinitiative „Stark im Süden“ und wird gefördert über das Bundesprogramm „Kultur macht stark“ (Bundesministerium für Bildung und Forschung).

Infos unter
Bettina Fehrenbach
Berlinerstraße 8
78224 Singen
07731 – 969 70550
fehrenbach@kinderchancen-singen.de



Zurück zur Übersicht

News

Kinder- und Jugendarmut in Deutschland
27.01.2023

Kinder- und Jugendarmut in Deutschland

Weiterlesen
Autorenlesung: Andrea Schütze am 16.12.2022
05.12.2022

Autorenlesung: Andrea Schütze am 16.12.2022

Weiterlesen
Video­beitrag: X-Mas-Ride 2022 des Vespa-Clubs Singen
05.12.2022

Video­beitrag: X-Mas-Ride 2022 des Vespa-Clubs Singen

Weiterlesen

Sie haben Fragen?

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Auto aus.

    Kinderchancen Singen e.V.

    Wolfgang Heintschel
    Erzbergerstraße 25
    78224 Singen (Hohentwiel)

    07731 969 70 0
    info@kinderchancen-singen.de

    Spendenkonto

    Kinderchancen Singen e.V.

    Volksbank eG
    IBAN: DE86 6649 0000 0038 0038 01
    BIC: GENODE61OG1

    Sparkasse Hegau-Bodensee
    IBAN: DE66 6925 0035 1055 4063 65
    BIC: SOLADES1SNG