Unsere Mitarbeiterinnen

Die Mitglieder des Vereins Kinderchancen Singen und die Vorstandsmitglieder arbeiten grundsätzlich ehrenamtlich für den Verein.

Im Rahmen des Modellprojektes „Einrichtung einer Geschäftsstelle für das Präventionsnetzwerk gegen Kinderarmut in Singen mit Evaluation“ erhielten wir in den Jahren 2014 bis 2016 eine Förderung des Sozialministeriums Baden-Württemberg, der Stadt Singen und des Landkreises Konstanz. Damit konnten wir in diesen Jahren zwei Personalstellen finanzieren: Frau Bettina Fehrenbach mit 50 Prozent Beschäftigungsumfang als Projektkoordinatorin und Frau Agnes Hügle mit 50 Prozent Beschäftigungsumfang als Familienbegleiterin für „Frühe Hilfen“ für Jenische und Sinti Familien.

Mittlerweile ist der Verein weiter gewachsen, die Stellen werden finanziert durch den Landkreis Konstanz und die Stadt Singen. Die Aufgaben der Mitarbeiterinnen teilen sich wie folgt auf:


  • Bettina Fehrenbach
    80 %, Geschäftsführung, sowie Organisation sämtlicher praktischer Projekte von Kinderchancen e.V.,

    Montag – Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr,
    Termine nach Absprache
    Berlinerstraße 8, 78224 Singen
    Tel.: 07731-969 70550
    Mobil: 0171 542 9903
    E-Mail: fehrenbach@kinderchancen-singen.de


  • Agnes Hügle
    50% Frühe Hilfen für Jenische und Sinti Familien,
    Begleitung und Beratung ab Schwangerschaft

    Montag – bis Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr,
    Termine nach Absprache
    Heinrich-Weber-Platz 2, 78224 Singen
    Tel.: 07731-958096
    E-Mail: kinderchancen-huegle@awo-konstanz.de


  • Alexandra Guldin
    40% KiJu-Karte

    Montag – bis Freitag 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr,
    Termine nach Absprache
    Berliner Straße 8, 78224 Singen
    Tel.: 07731 969 70550 oder 0151 659 42522
    E-Mail: guldin@kinderchancen-singen.de


  • Daniela Allweier

    Berliner Straße 8
    78224 Singen
    Tel.: 07731 969 70550>

Im Rahmen des Modellprojektes „Einrichtung einer Geschäftsstelle für das Präventionsnetzwerk gegen Kinderarmut in Singen mit Evaluation“ erhielten wir in den Jahren 2014 bis 2016 eine Förderung des Sozialministeriums Baden-Württemberg, der Stadt Singen und des Landkreises Konstanz. Damit konnten wir in diesen Jahren zwei Personalstellen finanzieren.
Mittlerweile tragen nur noch der Landkreis Konstanz gemeinsam mit der Stadt Singen die Personalkosten.

Frau Bettina Fehrenbach, Geschäftsführerin und Frau Agnes Hügle, Familienbegleiterin für „Frühe Hilfen für Jenische und Sinti Familien“.

Unsere Projekte

}

Kontaktieren Sie uns

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@kinderchancen-singen.de widerrufen.

    Hier finden Sie uns


    Kinderchancen Singen e.V.

    Südstadttreff
    Berliner Straße 8
    78224 Singen (Hohentwiel)

    Telefon: +49 7731 969 70550
    Mail: info@kinderchancen-singen.de

    Spendenkonto

    Kinderchancen Singen e.V.
    Volksbank eG
    IBAN: DE86664900000038003801
    BIC: GENODE61OG1